Wandern, Survival + Teamevent
Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Harburger Berge, Fischbeker Heide Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Harburger Berge, Catering Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Quadtour, Quadvermietung Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Seilbrücke, Slackline, Sachsenwald Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Dove, Gose, Elbe, Eichbaumsee, Rettungsinsel Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Lost Place, Geesthacht, Survival Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Quad, Quadtour Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Sachsenwald, Lüneburger Heide Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Rettungsinsel, Schlauchboot, Dove, Gose, Elbe Wandern, Wanderung, Survival, Schnitzeljagd, Teamevent, Teambuilding, Hamburg, Lost Place, Besenhorster, Sandberge
Hamburg, Teamevent, Teamebuilding, Betriebsausflug, Festzelt, Catering, Bufett, kaltes, warmes, Alster
Abenteuer in Hamburg
Tel: 040/2504000
Mobil: 0175/8908998
Abenteuer in Hamburg
Wandern Survival + Teamevent
Wir beraten Sie gerne persönlich. Telefon 040/2504000, Mobil: 0175/8908998
                                      Wandern, Survival + Teamevent:
Zugegeben, Wandern hört sich jetzt erst mal nicht so spannend an. Aber wie verstehen ja unter "Wanderung" auch nicht, daß man sich Sonntag Morgen um 8.15 Uhr am U-Bahnhof Ohlstedt trifft, dann ein Waldschrat mit rotem Hut strammen Schrittes durch den Duvenstedter Brook vorweg läuft, alle anderen brav im Gänsemarsch hinterher, und als Höchststrafe wird dann noch ein Wanderlied angestimmt. Wenn Sie so eine Wanderung machen möchten, brauchen Sie hier nicht weiter zu lesen. Bei unseren Wanderungen steht immer das Teambuilding im Vordergrund, was am besten durch eine Schnitzeljagd erreicht wird. Da müssen unterwegs alle möglichen Aufgaben gelöst werden, was eben im Team besser geht als alleine. Diese Wanderungen haben dann einen gewissen Survival bzw Bushcraft Charakter, verlaufen also niemals irgendwo durch die Zivilisation, sondern immer in (mehr oder weniger) unwegsamen Gelände irgendwo in Hamburg und Umgebung. Denn die spektakulären Ruinen, Bunker oder andere Lost Places finden sich nun mal nicht am Alsterwanderweg. Und mit Lost Place ist auch ganz sicher nicht sowas wie der Schellfischtunnel gemeint, sondern eine im Verfall befindliche Ruine die mitten im Wald steht und offensichtlich vergessen wurde, ein Lost Place eben.
Das Ganze darf man natürlich auch nicht so verbissen sehen, man muß dafür also nicht selbst zum Waldschrat werden, weshalb wir auch immer den Kontrast zwischen rustikaler Teambuilding - Aktivität und sehr gepflegtem Picknick mit Festzelt und Möbeln zwischendurch sehr reizvoll finden.
Für die meisten unserer Wanderungen sind ziemlich unfangreiche Vorbereitungen erforderlich. Da muss z.B. eine Seilbrücke oder ein Netz über einen Fluß wie die Bille gespannt werden, damit ihr Team so trockenen Fußes den Fluß überqueren kann, oder es müssen temporäre Sicherungen an irgendwelchen Ruinen angebracht werden. Und weil der Aufwand für diese Arbeiten der gleiche ist, egal ob dann  5  oder  50  Gäste   an der   Veranstaltung   teilnehmen,   eignen   sich   bis   auf   eine   Ausnahme   unsere  Wanderungen   eher für   größere   Gruppen  wie  z.B.  einen   Betriebsausflug  oder  einen Junggesellenabschied. Wenn Sie als kleine  Gruppe oder Familie sowas mal ausprobieren möchten, machen Sie doch mal einen Ausflung nach Mecklenburg Vorpommern, und probieren  unseren LÜBZER TRIATHLON mal aus.
                                           Bei Quad + Survival
beginnt ihr Teamevent wieder mit einer Schnitzeljagd mit einigen Survival Elementen in einem Wald in der Nähe von Ahrensburg. In diesem Wald befinden sich als Überbleibsel des kalten Krieges ein paar Bunker. Die sind zwar leider verschlossen, aber trotzdem Gegenstand einiger Aufgaben. Die Überquerung eines Wasserlaufes mit Hilfe eines von uns darüber gespannten Netzes gehört auch mit dazu. Im Gegensatz zum SURVIVAL IM SACHSENWALD kann diese Stelle bei dieser Wanderung aber auch umgangen werden. Normalerweise endet diese Wanderung Mittags an einer schönen Stelle, wo es Mittagessen in einem unserer Festzelte (siehe FESTZELTE + CATERING BEIM TEAMEVENT) gibt. und am Nachmittag könnte dann eine unserer Quadtouren auf dem Programm stehen. Um genaueres zu lesen, klicken Sie bitte auf diesen Absatz.
Teambuilding in der Fischbeker Heide
Diese Wanderung verläuft in der Fischbeker Heide, bzw der Harburger Bergen. Dort befindet sich ein aufgelassener Truppenübungsplatz. Es gibt ein paar Panzerstraßen, Bunker und einen großen Schießstand. Früher führte sogar ein befahrbarer Waldweg hinter dem Gelände herum von Fischbek-Falkenberg in Hamburg zur Siedlung Tempelberg in Niedersachsen. Aber das ist genauso wie der Truppenübungsplatz Geschichte. Gut für uns, denn so gibt es viele ungewöhliche Plätze für spannende Teamaufgaben dort. Großes Finale ist an dem ehemaligen Schießstand, wo das Team in 2 Gruppe aufgeteilt wird, und mit großen Wasserpistolen ausgestattet für gegenseitige Abkühlung sorgt. Für weitere Informationen klicken Sie auf diesen Absatz.